Mitmachparcours Klarsicht

Am 29. und 30. November  war die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) zu Gast an der Jeetzel-Oberschule Lüchow. Der Mitmachparcours „Klarsicht“ mit  fünf verschiedenen Stationen zum Thema Rauchen und Alkohol wurde von allen Schülern von Jahrgang 7 bis 10 absolviert. Neben den Moderatoren der BzgA beteiligten sich auch hiesige Präventionsbeauftragte als Co- Moderatoren am Parcours: Torben Feigel vom Jeff, Frau Martinaz- Revelo von der Kreisjugendpflege, Herr Erdmann von der BBS, Frau Guhl von der Suchtberatungsstelle Dannenberg und Herr Eggert von der Polizei. Am Freitag besuchten auch die 8.Klässler des Gymnasiums und einige BBS- Schüler den Parcours.

Die Schüler fanden die Stationen ansprechend, interessant und witzig. Besonders beliebt waren der „Drunk-Buster“ und die „Talkshow“. Die Vermittlung von kurzfristigen Auswirkungen des Tabak- und Alkoholgebrauchs (Kosten, Kontrollverlust) brachte den Jugendlichen neue Erkenntnisse. Sie sagten, dass sie nach dem Parcours die Folgen von Alkohol- und Tabakkonsum besser einschätzen können. Nichtraucher/-innen wurden in ihrer Haltung bestärkt. Durch die Station „Talkshow“ bekamen sie Sicherheit, wie sie mit Problemen beim Alkohol- oder Tabakkonsum im eigenen Umfeld umgehen können.