Weihnachtsfeier 2018

Weihnachtsfeier der Klassen 5 und 6

Am letzten Schultag vor den Ferien fand in diesem Schuljahr zum ersten Mal eine kleine Weihnachtsfeier statt, das heißt eigentlich zwei, denn im ersten Block die für die 5. Klassen und im 2. Block die Feier für die Sechsten. Gestaltet wurden beide Feiern mit Beiträgen von Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 und 6, wobei das Angebot breit gefächert war:

das Percussionensemble eröffnete, wie immer unter Leitung von Nuri El Ruheibany. Der Wahlpflichtkurs Plattdeutsch erzählte die Geschichte von der kleinen Maus, zum allgemeinen Verständnis unterstützt durch eine bebilderte Powerpoint-Präsentation.

Vanya und Lotta trugen gemeinsam ein Weihnachtsgedicht vor, Lotta spielte auch noch ein Weihnachtslied auf der, wie alle dabei erfuhren, Piccoloquerflöte.

Bei der anschließenden Plätzchenmassage wurde zunächst vorgeführt, was Person eins mit Person zwei „anstellen“ sollte, während beim zweiten Durchgang das Publikum zum Mitmachen aufgefordert wurde.

Nach einer weiteren musikalischen Einlage des Percussionensembles präsentierte Ludwig ein Weihnachtslied auf der Klarinette. Selbstgeschriebene „Elfchen“ wurden vorgelesen, natürlich auch zum Thema Weihnachten, bevor der Wahlpflichtkurs Französisch ein Lernlied zum Mitmachen vortrug.

Alesia und ihre Freundin begeisterten die Zuhörer mit zwei Liedern, bei denen sie sich auf der Ukulele begleiteten. Sehr eindrucksvoll war auch die zweisprachige Version einer Erzählung, einmal auf Deutsch und einmal auf Arabisch.

Magda auf der Querflöte wurde von Jan am Klavier begleitet, bevor zum Abschluss alle gemeinsam ein Weihnachtslied sangen.

 
 
 
 
 
 
 
Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok