Kunstbaustelle 2017

Lüchows Kunstbaustelle 2017

Auch in diesem Jahr förderte die Stadt Lüchow eine „Kunstbaustelle“, die erneut von Schülerinnen und Schülern der Jeetzel-Oberschule umgesetzt wurde. Unter Leitung von OBS-Lehrerin Tanja Orschulko und Anleitung durch die Bildhauerin Kerstin Diedenhofen schufen 17 SchülerInnen der 8. Jahrgangsstufe drei Stelen und zwar vom zeichnerischen Entwurf über die Umsetzung mit Säge, Bildhauereisen und Klöpfel bis hin zur Bemalung mit Acrylfarben.

Am gestrigen Donnerstag wurden die drei Stelen feierlich enthüllt, begleitet vom Percussionensemble unter Leitung von Nuri El Ruheibany und in Anwesenheit des Bürgermeisters Liebhaber, des ersten Samtgemeinderates Raubuch, Schülerinnen, Schüler und LehrerInnen der Jeetzel-Oberschule und vielen mehr.

Schulleiter Torsten Herborth dankte allen kreativ Beteiligten, aber auch Bürgermeister Liebhaber für die finanzielle Unterstützung dieses und folgender Projekte. Bildhauerin Diedenhofen und Lehrerin Orschulko, die das Projekt initiiert und begleitet haben, lobten ihre SchülerInnen, die zwei Wochen lang ihre Kraft und Kreativität in dieses Projekt investiert haben. Der feierlichen Enthüllung der Stelen folgten lockere Gespräche bei Limonade und Keksen.

 

 
 
 
 
 
 
 
Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok