Willkommen auf der Homepage der Jeetzel-Oberschule Lüchow.

 

 Unterrichtsausfall

Seit heute gilt die Verfügung des Kultusministeriums, dass an allen Schulen des Landes für den Zeitraum vom 16.03.2020 bis zum 18.04.2020 der Unterricht ersatzlos ausfällt. Kindertageseinrichtungen, Horte und Einrichtungen der erlaubnispflichtigen Kindertagespflege bleiben ebenfalls bis zum 18.04.2020 geschlossen.

 Es findet eine Notbetreuung  für Kinder bis einschließlich Jahrgang 8 statt, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind.

Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

 An der Jeetzel-Oberschule Lüchow wird für diese Schülerinnen und Schüler eine werktägliche Betreuung in Kleingruppen für den Zeitraum von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr angeboten. Diese Notbetreuung findet allerdings nicht in den Osterferien (30.03.2020 – 14.04.2020) statt.

Als Vorsichtsmaßnahme gegen die Verbreitung des Corona-Virus fallen der Elternsprechtag (19.03.2020) und das Betriebspraktikum der 8. Klassen (16.03.2020 - 27.03.2020) aus. Sobald ein Ersatztermin feststeht, wird dieser den Schülerinnen und Schülern mitgeteilt.

Notbetreuung während der Osterferien

Auch während der Osterferien findet bei Bedarf für den oben angegebenen Personenkreis eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler statt. Die Erziehungsberechtigten melden bitte mindestens 2 Werktage vorher den Betreuungsbedarf bei der Schule an, das Schulbüro ist werktags von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt.

Die Klassen- bzw. Fachlehrkräfte stellen den Schülerinnen und Schülern über die Schulplattform IServ  (www.jol-portal.de) Unterrichtsmaterial zur Verfügung.


Neu unter "AKTUELL"

  • #stayathome: Kira macht viel Sport, um sich fit zu halten.
  • Notfallplan für Eltern in Überforderungssituationen
    des Familien-Service-Büros des Landkreises
  • Rückblick: Berlinfahrt der 9b im Dezember 2019
  • Projekttage 2020
    Kurzbericht mit Fotos
  • Erfolgreiche Gürtelprüfungen im WPK 9 Sport Judo
    8 neue Träger des weiß-gelben Gürtels
  • Jeetzel-Oberschule auf dem Lüchower Weihnachtsmarkt
  • Besuch aus Russland
    Liana Waliullina hospitierte 2 Wochen
  • WPK aktiv
    Vorlesetag im Kindergarten
  • 30 Jahre Mauerfall
    Zwei Lehrer erinnern sich
  • Projekttag „Tod und Leben“ am 1. November 2019
    für die Klassen 9 und 10
  • „Gesund Leben Lernen“ an der Jeetzel- Oberschule Lüchow
    mit dem Ziel, Lern- und Arbeitsbedingungen gesünder zu gestalten
  • Inklusionssportfest
    auch mit Schülerinnen und Schülern der Jeetzel-Oberschule
  • Dienstag, 17.09.2019: Achtung Auto!
    Verkehrserziehung für die 5. Klassen
  • Zu Besuch im JEFF
    Klasse 5b unterwegs
  • Einschulungsfeier 2019
    3 neue fünfte Klassen wurden begrüßt

Neu unter "PRESSE"

  • "Mit menschlichem Ermessen nicht fassbar"
    Oberschule zeigt Ausstellung über Menschen
    mit Behinderung im Nationalsozialismus
  • Auf der Suche nach Antworten
    Infoabend zum Thema Mobbing an der Oberschule
  • Schwierigkeiten bekannt
    Die Landesschulbehörde äußert sich
  • Mobbing?
    Ein Mädchen klagt an
  • Lions unterstützten Lüchower Drachen
    6 Holzpaddel wurden vom Lions Club gestiftet
  • Für eine gesündere Schule
    Lüchower Schule in GLL-Programm aufgenommen
  • "Geht mir das Herz auf"
    Gelungenes Spiel- und Sportfest der RBSA
  • Gefahrenbremsung auf dem Schulhof
    ADAC-Training für die Klassen 5 und 6
  • "Am richtigen Platz"
    Quereinsteigerin Gebauer berichtet
  • Wasserlandschaften auf WC-Türen
    Verschönerungsaktion an der Jeetzel-Oberschule
  • Traut Euch was zu!
    Jeetzel-Oberschule verabschiedete 52 Schülerinnen und Schüler
  • Schölers leest Platt
    Schüler stellten sich beim Kreisentscheid
  • Jungimker an der Schule wollen Dunkle Biene
    Schulfest mit Botschaft
  • Ein besonderer Aktionstag an der Jeetzel-Oberschule
    Von Medien-Scout bis zu Schulhund Luna
Aus aktuellem Anlass hier eine Kurzinfo zum Thema Krätze - ausführlichere Informationen zu diesem Thema finden Sie HIER.

Was ist bei einem Befund zu tun?

Sollten bei Ihrem Kind die o.g. Hautveränderungen bestehen oder in den nächsten 6 Wochen neu auftreten, so stellen Sie Ihr Kind bei Ihrem Haus oder Kinderarzt vor, um eine Kontrolle des Hautbefundes vornehmen zu lassen.

Die Schule ist laut Gesetz über den Befall zu benachrichtigen!

Eine befallene Person darf die  Schule so lange nicht besuchen bzw. betreten, bis von ihr keine Gefahr der Weiterverbreitung und somit keine Ansteckungsgefahr mehr ausgeht.

 

 

Die Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können!.