Abschlussfeier

Es war  mal wieder soweit. Heute fand die Abschlussfeier der Jeetzel-Oberschule statt. Nach einem von SchülerInnen und Lehrkräften gestalteten Gottesdienst in der St.-Johanniskirche wurden alle Abgangsschüler im Gildehaus verabschiedet. Bei den Abschiedsworten von Lehrern sowie Schülern merkte man deutlich, dass auf beiden Seiten Dankbarkeit und Wehmut im Spiel waren... Schule ist - glücklicherweise - doch nicht immer nur langweilig und Lehrer sind nicht immer nur ätzend... ob es sich dabei nun um die "allerbeste Klassenlehrerin" handelte, oder auch um geschätzte Co-Klassenlehrer und andere Kollegen. Sechs gemeinsam verbrachte Jahre schweißen einfach zusammen, auch wenn es für Schulsprecherin Anna nur zwei Jahre auf der Jeetzel-Oberschule waren, schätzt sie diese Zeit mindestens ebenso wie die Lehrerschaft Annas Engagement und ihre erfrischende und freundliche Art, mit der sie sich für ihre Schule und ihre Mitschüler einsetzte.

Neben den üblichen Programmpunkten bestach heute Marisa Bohlmann mit einem sehr gefühlvollen Song, bei dem sie sich (wie bereits im Gottesdienst) selbst auf der Gitarre begleitete - wetten, dass jeder im Gildehaus richtig Gänsehaut hatte!! Neu und, wie Schulleiter Franz anregte, vielleicht ein neuer Programmpunkt, der zur Gewohnheit werden sollte, war der seit 3 Tagen existierende Lehrerchor unter Leitung von Nuri El Ruheibany. Selbstgeschriebenes zur Melodie von "Nehmt Abschied, Brüder..." , zuerst vorsichtig, dann forscher vorgetragen wurde mit großem Applaus vom Publikum belohnt.





Volleyballturnier

Sport, die Vorletzte (am Montag findet das alljährliche Sportfest für die Klassen 5 bis 9 statt)... am heutigen Donnerstag engagierten sich die Entlassschüler zum letzten Mal gemeinsam sportlich, nämlich beim Volleyballturnier, das traditionell am letzten Donnerstag vor der (morgigen) Abschlussfeier stattfindet. Während der ersten beiden Unterrichtsblöcke spielten die 10A, B und C gegeneinander, bevor im dritten Block unter den Augen aller SchülerInnen und LehrerInnen der OBS Lüchow das Lehrer-Schüler-Match stattfand. Die Klassenbegegnungen brachten zwei erste Plätze hervor, die an die 10 A und 10 B gingen. Somit ergatterte die 10 C den stolzen zweiten Platz. Das Lehrer-Schüler-Match konnten die Lehrer nur knapp für sich entscheiden, freuten sich aber gleichermaßen über das gute Zusammenspiel des Schülerteams. Vielen Dank auch an die Schiedsrichterinnen Amelie und Nelly!!

Inzwischen liegen alle Beteiligten sicher längst im Bett und sammeln neue Kraft für die morgen bevorstehende Abschlussfeier, die mit einem Gottesdienst in der St.-Johanniskirche um 9.30 beginnt und anschließend im Gildehaus ihren Lauf nimmt. Fotos folgen in Kürze.

 



Mottowoche


Wir befinden uns mal wieder mitten in der so gennanten "Mottowoche", die die Abschlussschüler dazu nutzen, in unterschiedlichen Outfits zur Schule zu kommen. Jeden Tag gibt es ein anderes Motto; das heutige hieß "Kindheitstraum". Außer den beiden Landwirten trafen wir noch auf Prinzessinnen, Fußballspieler, Feuerwehrmänner, eine Tierärztin, eine Weihnachtsfrau, eine Pipi Langstrumpf und vieles mehr. Da dieses große Equipment zur 10B gehört, erst ein Klassenfoto der B, danach eines des ganzen Jahrgangs.

Motto des heutigen Donnerstags: Business...und so sah es aus - einfach schick!!